Zur Optimierung dieser Webseite verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung zu. Mehr Infos

loading...

Max Kieffer nach 2. Platz: „90 Prozent können sich nicht vorstellen, wie schwer der Schlag war“

Publiziert am
6 März 2019
Kategorie

Max Kieffer spricht im Interview mit Golf Post über seinen knapp verpassten Sieg in der vergangenen Woche und wie er mit Kritik umgeht.

Max Kieffer hat bei der Oman Open in der vergangenen Woche einen starken zweiten Platz eingefahren und die Chance auf den ersten European-Tour-Sieg nur hauchdünn verpasst. Wir konnten mit Max, der sich zur Zeit in Katar befindet und sich auf das Qatar Masters vorbereitet, über die Finalrunde im Oman sprechen, wie er die ganze Situation empfand und was er von der teilweise negativen Kritik aus Deutschland hält.

Golf Post: Glückwunsch zum zweiten Platz, Max. Kurz nach dem Turnier hast du dich etwas enttäuscht gezeigt. Was überwiegt mittlerweile? Stolz und Freude über den zweiten Platz und das gute Turnier, oder die Enttäuschung, dass es nicht ganz geklappt hat?

Max Kieffer: Es ist 50:50, würde ich sagen. Im Endeffekt spielst du, um solche Situationen zu haben. Ich hatte sehr viel Spaß am Sonntag – unabhängig davon, ob ich das Turnier gewonnen habe oder nicht. Das ist das, was am meisten überwiegt.

Klicke hier, um den vollständigen Artikel zu lesen. 

Foto: Golf Post/Getty

Publiziert am
6 März 2019
Kategorie