Zur Optimierung dieser Webseite verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung zu. Mehr Infos

loading...

Max Kieffer: „Es ist immer schön, zuhause zu spielen“

Publiziert am
3 Juni 2021
Kategorie

Vor der anstehenden Porsche European Open spricht Max Kieffer über den Platz in Hamburg, die Rückkehr der Fans und seinen Traum von Olympia. 

Nachdem im letzten Jahr die Porsche European Open ausfallen musste, ist die Vorfreude auf das Event der European Tour in diesem Jahr umso größer. Das ist auch Max Kieffer anzumerken, der auf der Pressekonferenz vor dem Turnier auf der Porsche Nord Course der Green Eagle Golf Courses über den schwierigen Platz, die Fans in der Heimat und die Chancen, beim olympischen Golfturnier abzuschlagen, spricht.

Max Kieffer: "Der schwierigste Platz in Deutschland"

"Es ist immer schön, zuhause in Deutschland zu spielen, besonders wenn die Fans wieder zurück sind", freut sich Max Kieffer auf das Turnier in Hamburg. "Meine Eltern werden da sein, aber leider dürfen wir keinen Kontakt haben." Auf der Anlage der Green Eagles Golf Courses dürfen am Wochenende bis zu 2.000 Zuschauer pro Tag das Geschehen live verfolgen - eine noch ungewohnte Situation für die Spieler. Zu Beginn der Saison habe man bei den Turnieren erstmal sein Business erledigt, doch die Fans hätten gefehlt. "Bei der Austrian Open, wo ich das Playoff verloren habe, hätte ich gerne Zuschauer dabei gehabt", erinnerte sich Kieffer.

Klicke hier, um den vollständigen Artikel zu lesen.   

Publiziert am
3 Juni 2021
Kategorie