Zur Optimierung dieser Webseite verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung zu. Mehr Infos

loading...

European Tour: Max Kieffer mit Eagle-Finish in die Top 20

Publiziert am
12 September 2019
Kategorie

Max Kieffer dreht bei der KLM Open 2019 zum Ende seiner Runde auf und präsentiert sich stark. Martin Kaymer erlebt einen schwarzen Tag auf der European Tour.

Nur zwei deutsche Spieler bleiben bei der KLM Open vor den Toren Amsterdams in Runde 1 unter Par. Martin Kaymer erwischt einen rabenschwarzen Tag und muss am Freitag kämpfen, um noch das Wochenende zu erreichen. An die Spitze hat sich Callum Shinkwin aus England gesetzt.

Max Kieffer mit starkem Auftritt

Den besten Auftritt der sechs deutschen Spieler im Feld der KLM Open 2019 legte Max Kieffer an den Tag. Auf der Front Nine gelangen dem Hubbelrather gleich vier Birdies, doch auch zwei Schlagverluste kamen hinzu. Bei ordentlichem Wind im The International machte Kieffer auf seinen zweiten neun Spielbahn zwar einen Fehler, beendete die Runde aber mit einem Eagle, als er seinen dritten Schlag am letzten Loch versank. Am Ende stand eine 69 (-3) auf der Scorekarte und er reiht sich unter den besten 20 ein.

Klicke hier, um den vollständigen Artikel zu lesen.