Zur Optimierung dieser Webseite verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung zu. Mehr Infos

loading...

DP World Tour: Maximilian Kieffer feiert Premierensieg in Tschechien

Publiziert am
21 August 2022
Kategorie

Nach einem wetterbedingt verkürzten Turnier auf der DP World Tour gewinnt Max Kieffer in Tschechien. Auch Marcel Schneider landet in den Top 10.

Es war ein abwechslungsreiches Turnier in Tschechien, bei dem unter anderem das Wetter am Moving Day den Spielern einen Strich durch die Rechnung machte. Max Kieffer trotzte jedoch allen Widrigkeiten und sicherte sich dank einer starken Finalrunde am Sonntag den Sieg beim D+D Real Czech Masters auf der DP World Tour durch. Auch Marcel Schneider und Jannik de Bruyn spielten im Albatross Golf Resort ein starkes Turnier.

Premierensieg für Maximilian Kieffer auf der DP World Tour

Maximilian Kieffer gewinnt das Real D+D Czech Masters in Tschechien und feiert seinen ersten Sieg auf der DP World Tour. Der Düsseldorfer spielte im Albatross Golf Resort eine starke Finalrunde und übte von Beginn an Druck auf die Führenden aus. Ein Birdie nach dem anderen notierte er auf seiner Scorekarte und stand nach elf gespielten Löchern bereits bei -6 für den Tag. Auch dank solcher guten Putts, wie hier im Video an der 11, kletterte er im Leaderboard in Richtung Spitze.

Auf der 15 musste Kieffer dann jedoch noch einmal zittern. Weil seine Annäherung etwas zu weit links vom Grün landete, brauchte er einen weiteren Annäherungsschlag in Richtung Fahne. Zum anschließenden Par-Putt fehlten im nur knappe 30 Zentimeter. Kieffer notierte sein erstes und einziges Bogey des Tages und musste auf den verbleibenden Löchern noch einmal alles geben. Und tatsächlich gelang ihm am vorletzten Loch ein weiterer Schlaggewinn, sodass er erneut auf einen Gesamtscore von 16-unter-Par stellen konnte. Die 18 beendete Kieffer mit einem Par und musste anschließend im Clubhaus warten, bis sein Verfolger Gavin Green seine Runde beendet hatte. Der Malaysier saß dem 32-Jährigen regelrecht im Nacken und lag nur einen Schlag hinter Kieffer. Weil Green aber auf der 18 ebenfalls nur zum Par lochte, war der erste Sieg auf der DP World Tour für Max Kieffer eingetütet! Im Interview nach seiner Runde fehlten dem frisch gebackenen Sieger zunächst die Worte: "Es ist überwältigend. Mir fehlen gerade die Worte. Ich liebe es einfach Golf zu spielen. Du hast gute und schlechte Tage und musst einfach immer weitermachen".

Klicke hier, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Foto: Getty Images

Publiziert am
21 August 2022
Kategorie